Keine Filter verfügbar.

Kostenfreier Versand nach Deutschland ab 150 €

Weichballistik Schutzweste THOR SET VPAM 3 Plus

ZentauronNeu1.6 kg
403,36 €
inkl. MwSt.zzgl. Versandkosten

Der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes.

Wird für Sie produziert - Lieferzeit: 10-14 Werktage*

Zubehör und Erweiterungen auswählen

  • ballistische Einlage für die Schutzweste THOR
  • Schutzklasse VPAM 3 Plus (Nahbeschuss)
  • zertifiziert und baumustergeprüft
  • dünne und flexible Einlage
  • MADE IN GERMANY (BY ZENTAURON)

MaterialAramid
Schutzklasse (VPAM)3 Plus
KonstruktionWeichballistik
HerkunftslandDE

Weichballistik für die Schutzweste Thor

Mit der Weichballistik für Plattenträger von Zentauron können sie ihren Schutz erhöhen. Die Ballistik schützt die lebenswichtigen Organe. Geschützt wird die letale Zone sowohl des Brust- als auch des Rückenbereiches vor Geschossen aus Faustfeuerwaffen und Maschinenpistolen. Das geringe Gewicht sowie ihre Flexibilität zeichnen diese ballistischen Einlagen aus.

Produziert wird die Softballistik direkt von Zentauron in Deutschland.

Die Einlagen werden in den Einschubfächern der Schutzweste untergebracht. Wir bieten die Weichballistik für den in der Größe M und XXL an. Das SET setzt sich aus einem Vorderteil und ein Rückenteil zusammen. Das Vorderteil hat immer eine Größenangabe auf dem Etikett stehen und Rückenteil eine kombinierte Größenangabe wie z. B. M-L

Wichtig ist, dass sie Seite mit der Beschriftung "Hier Körperseite" auch zu ihrem Körper hin zeigt.

Anwendung findet die Weichballistik beim Militär, der Polizei, im Personenschutz sowie im Rettungsdienst und Ordnungsdienst. Die Ballistik eignet sich für Westen, die über der Kleidung getragen werden kann. In Kombination mit einer Hartballistik können sie die Schutzklasse auf SK 4 bzw. NIJ Lvl IV erhöhen.

Ballistik mit Schutzklasse VPAM 3 Plus

Mit der Schutzklasse VPAM 3 bietet die Einlage Schutz gegen alle gängigen Bedrohungen aus Kurzwaffen und Maschinenpistolen, inklusive aufgesetzten Schüssen (Nahbeschuss). VPAM ist eine Richtlinie zur Prüfung durch die Vereinigung der Prüfstellen für angriffshemmende Materialien und Konstruktionen.

Die ballistische Einlage besteht aus einem starken, widerstandsfähigen und leichtem Para-Aramid. Die Schutzfunktion und Flexibilität entsteht durch die Verarbeitung mehrerer Lagen Para-Aramid, die versteppt werden. Hierdurch wird die Aufprallenergie von Geschossen aus Kurzwaffen und Maschinenpistolen gesenkt und so vor Durchschüssen Stand gehalten.

Mehr zum Thema Schutzklassen finden Sie in unserem Artikel über den Unterschied zwischen den Schutzklassen NIJ und TR.

Die Weichballistik wird, wie alle unsere Produkte, direkt von Zentauron in Deutschland produziert.

Lieferumfang

  • Weichballistik Schutzweste THOR SET VPAM 3 Plus