Plattenträger-Zubehör 

pro Seite

    Plattenträger Zubehör

    Der Plattenträger ist die Basis, um die unterschiedlichsten Ausrüstungsteile zu befestigen und zu transponieren. Für die Plattenträger von Zentauron gibt es verschiedene Möglichkeiten diese zu erweitern. Es stehen Produkte zur Verbesserung des Tragekomforts, des Schutzes und der Erweiterung der Molle-Fläche zur Verfügung.

    Zubehör für den Tragekomfort

    Je nach Aufgabengebiet können Schutz-Level und die benötigte Ausrüstung stark variieren. Viel Gewicht und lange Einsatzzeit wirken auf die Leistungsfähigkeit des Trägers ein.

    Zur Verbesserung des Tragekomforts bieten wir Ihnen verschiedene Schulterpolster und Innenpolster an. Diese können je nach Bedarf leicht an dem Plattenträger befestigt werden. Die Innenpolster sorgen gleichfalls für eine bessere Belüftung, dies ist gerade in sehr heißen Einsatzgebieten von Vorteil.

    Zubehör für mehr Schutz

    Die taktischen Plattenträger nehmen die Hartballisitk, die Weichballistik und den Traumaschutz in den vorderen und den hinteren Plattentaschen auf. Der Kummerbund dient zum Schutz der Körperseiten. Somit sind die wichtigsten Bereiche geschützt.

    Die Zentauron Plattenträger können zusätzlich mit ballistischen Hüllen für die Oberarme und den Hals erweitert werden. Diese Hüllen können leicht am Träger befestigt werden und nehmen Weichballistik auf. Für den Tiefschutz kann der klassische Unterleibschutz an dem Plattenträger befestigt werden. Eine Kombination aus Tasche und Tiefschutz bietet die PC Dropdown Pouch.

    Erweiterung des Plate Carrier Systems

    Sie haben die Möglichkeit, die Zentauron Plattenträger Modelle mit abgestimmten Molle-Paneels und Magazin Flaps direkt zu erweitern.

    Einzelne Komponenten, wie der Schultergurt oder Kummerbund lassen sich leicht ersetzen bzw. austauschen.

    Die Vulcan III Plattenträger sind so aufgebaut, dass sie diese über einen Adapter mit dem Battle Belt erweitern können. Diese Erweiterung vervollständigt das Plattenträger Setup und erhöht nochmals den Tragekomfort. Viele der Erweiterungsoptionen werden via Klett oder mit Molle-Schlaufen am Plattenträger befestigt.