Gut gegürtet: Smartbelt ZFR – ungepolstert und gepolstert

Das Smartbelt System ist als Erweiterung zur ZENTAURON Interventionstasche und zum ZFR Rucksack konzipiert. Der große Vorteil am ZFR Smartbelt ist, dass die Ausrüstung, die sich am Gürtel befindet nicht „abgemollt“ (von MOLLE Schlaufen entfernt) werden muss und sich von System zu System schnell und einfach mitnehmen lässt

Der ZFR Smartbelt ungepolstert ist ein wesentlicher Bestandteil des ZFR Systems von ZENTAURON für den First Responder.

Der ZFR Smartbelt lässt sich mit einer speziellen Klettaufname an ZENTAURON Rucksäcken und Hüftgurten  wie auch in Verbindung mit der Interventionstasche als eigenständige Hüftasche  verwenden.

Der Gürtel als Basismodul für First Responder

Innen ist zusätzlich ein Klettstreifen angebracht, so dass sich die Interventionstasche auch wären der Verwendung am Rucksack sicher befestigen lässt.

Wer es lieber gepolstert hat, kann den ZFR Smartbelt auch in der gepolsterten Ausführung in des Zentauron First Responder Kit integrieren.

Außen befinden sich Modularschlaufen an denen sich weitere Taschen anbringen lassen. Den ZFR Smartbelt gibt es in zwei verschiedenen Versionen, gepolstert und ungepolstert. Größe und Funktion sind dabei aber identisch.

Die Basis für den First Responder. Der ZFR Smartbelt trägt für den Medic die mit Klett fixierte Interventionstasche, die so jederzeit und schnell zur Hand ist.

Weitere Rucksäcke und Hüfttaschen zum ZFR System befinden sich in der Entwicklung und werden nach und nach vorgestellt. Unter anderem wir es einen spezialisierten Einsatzrucksack so wie auch eine Universal Rückentrage für Funkgeräte und andere sperrige Gegenstände geben. Auch verschiedene Hüfttaschen in mehreren Größen für unterschiedliche Funktionen sind in Planung .

Das System für den First Responder: Seitenansicht ZFR Rucksack mit dem Smartbelt und Interventionstasche.

Mehr zum Thema Rettungsrucksack im ZENTAURON Blog: Der Rettungsrucksack ZFR in der Review

Lieferumfang:

Ansicht von ZFR Pack und Interventionstasche .Gut zu erkennen kleines RV Fach für Einmalhandschuhe.

Zusatzausstattung

ZENTAURON im Internet: www.zentauron.de

Leben retten mit ZENTAURON: Das ZFR System

Der ZENTAURON First Responder (ZFR) Rucksack ist mit Unterstützung der Truppenschule in Hammelburg  für den Ersthelfer in der Truppe, wie auch für beweglich Arzttrupps sowie als vollwertiger Rettungsrucksack entwickelt worden, der sich auf nahezu jede Lage anpassen lässt.

ZENTAURON ZFR – Der Medic Rucksack für Profis

Über das optionale Zubehör – den Smartbelt, die Interventionstasche und die Seitentaschen – lässt sich das ZFR System individuell auf seinen Auftrag abstimmen. Ob als kompletter schwerer Rettungsrucksack oder als leichter, hochbeweglicher Sanitätsrucksack – all das bietet dem Anwender der ZFR Medic Rucksack.

ZFR Rucksack am Mann. MOLLE macht ihn anständig anpassbar an die Bedürfnisse des Trägers.

Die Hülle ist rundum mit einem geschlossenzelligen Polsterschaum ausgestattet, um den Inhalt zu schützen. Das Tragesystem ist besonders gepolstert und beinhaltet die Aufnahme für den Smartbelt.

Der ZFR ist ein erweiterbares System

An den Seiten sowie außen am Boden des ZFR sind MOLLE Modularschlaufen angebracht, zusätzlich befinden sich auf den 7 und 5 Uhr Positionen unten am Rucksack Modularschlaufen zum befestigen eines Tourniquets. Der Deckel ist mit einem anklettbaren Griff, einer Klettfläche und MOLLE zur Erweiterung und Kennzeichnung ausgestattet.

Interventionstasche mit geöffnetem Hauptfach, das im Inneren mit zwei Einschüben und sechs Elastikschlaufen ausgestattet ist.

Der Innenraum ist komplett mit Klettgewebe ausgekleidet, um Teiler, Klettmodule und Taschen verschiedenster Bauart aufzunehmen.

Alles mit dabei im ZFR für den Ernstfall

Zusätzlich befindet sich auf der Vorderseite ein großer Einschub, dieser ist mit Klett gesichert, um dahinter zum Beispiel ein Ampularium oder Dokumente sicher aufzubewahren.

Hier zu sehen der Hades Micorig als Trageaustattung und die Interventionstasche auf dem gepolstertem Smartbelt.

 

Der ZFR ist auch sehr gut mit der Ausrüstung verträglich, die der Soldat sonst noch trägt.

Mehr zum Thema Rettungsrucksack im ZENTAURON Blog: Der Rettungsrucksack ZFR in der Review

Lieferumfang:

Ansicht von ZFR Pack und Interventionstasche .Gut zu erkennen kleines RV Fach für Einmalhandschuhe.

Zusatzausstattung

ZENTAURON im Internet: www.zentauron.de